Neue Lotus-Vertretung und klassische Automobile

Sehr geehrte Damen und Herren

Es ist gut, wenn uns die Zeit, die verrinnt, nicht als etwas erscheint, was uns verbraucht, sondern als etwas, was uns vollendet. (Buddhistische Weisheit)

Das heisst: Wir haben uns entschieden, unsere LOTUS-Vertretung in neue Hände zu übergeben.

Glücklicherweise haben wir mit der Firma Jensen, in Rümlang, einen kompetenten Garagenbetrieb gefunden, der die anspruchsvolle Aufgabe mit Bravour angehen wird.

Unser langjähriger Mitarbeiter, Gregory Künzler, ist per 1. Juni 2017, in die Firma Jensen übergetreten, so kann er seine Zukunft mit LOTUS weiter ausbauen, und die Firma Jensen wird sofort von seiner Erfahrung profitieren.

Wir sind überzeugt, dass Ihnen und Ihrem Lotus eine hervorragende Betreuung zugesichert wird.

Im Anhang finden Sie ein Begrüssungsschreiben der Firma Jensen. Bitte vergessen Sie nicht, sich dort für die Newsletter anzumelden.

Unsere Zukunft:

Nein, nein, ich gehe noch nicht in Pension!

Zusammen mit meiner Frau Carlotta Wenger Pfenninger und Jens Bischof werde ich, Heini Pfenninger den Garagenbetrieb, an gewohnter Adresse, in Zumikon weiterführen.

Klassische Automobile und Sportwagen aller Art werden uns beschäftigen. Ich empfehle mich auch für Kaufberatung und Expertisen von klassischen Automobilen. Selbstverständlich warten und pflegen wir auch gerne weiterhin Ihren Lotus in Zumikon.

Für Ihre Kundentreue und die angenehmen Geschäftsbeziehungen bedanke ich mich herzlich und wünsche dem Team der Firma Jensen viel Erfolg und alles Gute. Natürlich freue ich mich, Sie gelegentlich wieder zu sehen und wünsche Ihnen viele spannende Ausfahrten mit Ihrem Lotus.

Beste Grüsse

Heinrich Pfenninger

PFENNINGER AUTOS AG
Heinrich Pfenninger
Schwäntenmos 9
CH-8126 Zumikon

Tel. +41 44 918 40 47

www.lotusautos.ch

HOME

HOME

Erfolgreiche Auto Zürich Car Show

AZDie diesjährige Auto Zürich Car Show konnte erneut als erfolgreicher Event verbucht werden.

Unsere ausgestellten Modelle, der neue Evora 400, Exige V6 Cup, Exige Roadster, Elise 220 Cup und Elise S stiessen auf grosses Interesse und viele Probefahrten konnten vereinbart werden. Wir danken herzlich für die vielen Besuche an unserem Stand.

HOME

The Lotus Exige 360 Cup

Soeben wurde der Lotus Exige V6 Cup in seiner neusten Version vorgestellt.

• Limitierte Ausgabe von nur 50 Exemplaren
• Erhöhung der Anzahl PS auf 360
• Neues leichteres Heck und neue leichtere Frontabdeckung

HOME

Lotus Motorsport redefines the Exige V6 Cup with the introduction of the Exige 360 Cup. New lightweight panels and an increase in power mean the Lotus Motorsport Cup model continues to provide a benchmark in handling and performance.

The Exige 360 Cup bespoke styling signals an evolution in design, with an option of four colors (Metallic White, Metallic Grey, Metallic Black and Metallic Silver) and stealth matt black roof, front access panel and louvered tailgate. This design is a limited edition run of 50 vehicles and each of these special Exige 360 Cup cars will receive a numbered Lotus Motorsport build plate.

This new model boasts an increase in power of 10 PS with freer flowing induction and a sports exhaust system, which combined with a low vehicle weight of 1130 kg gives an incredibly pure driving experience on road and track. The powertrain updates also give the Exige 360 Cup a sportier soundtrack to enhance the driving experience.

Jean-Marc Gales, CEO of Group Lotus plc, commented: “The V6 Cup was a favorite amongst many knowledgeable customers with its incredible track performance and distinctive design. I am excited about the introduction of the new 360 Cup which moves the game forward with striking new design features and performance upgrades that offer phenomenal ability on road and track.”

The Exige 360 Cup uses the track proven aero package from the Exige V6 Cup with an aerodynamically optimised front splitter, rear diffuser and wing. Together with the flat underside these aerodynamic aids offer 42 kg of downforce at 100 mph (160 km/h).

The chassis on the Exige 360 Cup is a Lotus designed stiff and lightweight bonded aluminum chassis with double wishbone suspension all round. The car is fitted with track focused 2-way adjustable suspension and a 4-dynamic mode (drive, sport, race and off) system, including launch control.

New features for the Exige 360 Cup include a bespoke lightweight front access panel, new lightweight rear tailgate and louvered panel. The Exige 360 Cup has a distinctive design, updated grooved brake discs for improved performance, Motorsport Red wheels, embroidered seats and dash panel.

The options available for the Exige 360 Cup include a new red Alcantara interior, adjustable anti-roll bars, Öhlins race dampers, fire extinguisher and electrical cut-off, FIA carbon seats, air conditioning and removable steering wheel. The car will come with a CD/Radio with USB Connection, NVH Pack and 4-point harnesses as standard.

As with all Lotus Motorsport Cup models the Exige 360 Cup is eligible for Lotus Cup race series.

HOME

Lotus 3-Eleven vorgestellt

UPDATE: Ein 3-Eleven Testfahrzeug umfuhr die Nordschleife bereits in 7 Minuten und 06 Sekunden!

In Goodwood wurde soeben der neue Lotus 3-Eleven der Öffentlichkeit präsentiert.

Der 3-Eleven wiegt unter 900kg, beschleunigt von 0-100 km/h in ca. 2.8 Sekunden, verfügt über einen aufgeladenen 3.5 V6 mit 450 PS, fährt eine Hethel-Rundenzeit von 1 Minuten und 22 Sekunden und hat das Potential, die Nordschleife unter 7 Minuten zu umrunden!
Nur 311 Exemplare des 3-Eleven sollen gebaut werden und die ersten Auslieferungen werden Anfang 2016 erwartet. Die Preise für die Schweiz stehen leider noch nicht fest, werden aber demnächst an dieser Stelle publiziert.

3-Eleven1

Datenblatt 3-Eleven_2015

Weitere Infos: hier oder natürlich bei uns!

HOME